Warum Handballshop.de?
  • GRATIS VERSAND in DE!
  • GRATIS RÜCKSENDUNG
  • VIELE SONDERANGEBOTE
  • 15 Jahre Erfahrung
  • Kompetente Beratung
  • Riesengroße Auswahl
  • Hohe Teamsport Rabatte
  • Bedruckung direkt
  • Aktuellste Kollektionen


Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei

Über Sportshop.com

Sportshop.com ist ein gemeinsames Unternehmen von Mark und Robert-Jan aus Holland und Tobias und Olaf aus Deutschland.

 

Mark und Robert Jan, beide leidenschaftliche Handballspieler, bemerkten während ihres Studiums, dass es keinen echten Spezialistenshop gab, der Handballartikel vertrieb. So führte eins zum anderen und im Mai 2002 wurde die Firma Total Sports gegründet. Aus ihrer Dachgeschosswohnung starteten sie ihren ersten Webshop, Handballshop.nl. Zu Beginn des Jahres 2004 wurde der Platz ihrer Dachgeschosswohnung bereits zu klein und man eröffnete ein erstes richtiges Büro. Nach Jahren harter Arbeit neben einem regulären Hauptjob und einem gesunden Wachstum des Handball-Geschäftes entschieden die beiden im Jahr 2006 sich full-time auf Total Sports zu konzentrieren. Sie zogen in ein eigenes Gebäude mit angeschlossenem Lagerhaus in Waalwijk um.

In den folgenden Jahren wuchs Total Sports um 30-40% jährlich und die Zahl ihrer Shops und Länder, in denen sie operierten stieg immer weiter an. Ebenfalls stiegen die Anzahl ihrer Mitarbeiter und die Größe des Warenlagers und so wurde wieder einmal klar, dass ein erneuter Umzug nötig wäre. Nach langer Suche wurde im Jahr 2017 endlich ein neues hoch modernes Büro mit angeschlossenem Warenlager gefunden und bezogen. Mit 3500m² Lagerfläche, die bei weiterem Wachstum um 1500m² ergänzt werden können, bietet das neue dreigeschossige Lagerhaus Platz für über 120.000 Produkte.

 

Tobias und Olaf, Nachbarn, Sandkastenfreunde, Mannschafts-Kollegen in der Hockey Bundesliga und Kommilitonen an der deutschen Sporthochschule in Köln entschieden bereits 1999 in der Küche ihrer gemeinsamen WG, dass ein Hockeyshop in Köln eine absolute Marktlücke sei (ähnlich wie Mark und Robert Jan dies in Bezug auf Handball gesehen haben). Zwei Monate später gründeten sie TOOL Hockeyshop mit einem Ladenlokal in einem Hinterhof in der Innenstadt von Köln. Schnell entwickelte sich der Shop überregional zu einem der beliebtesten Shops für Hockeyspieler. Die beiden waren quasi die ersten Händler bundesweit, die sich ausschließlich dem Hockeysport widmeten und immer eine wesentlich größere Auswahl an Hockeyequipment anboten als ihre Mitbewerber, so dass Kunden oft von weit her nach Köln kamen, um dort ihren Jahreseinkauf zu erledigen. Früh wurde den beiden bewusst, dass gerade das Internet das kommende Medium werden sollte, um gerade in einer Randsportart wie Hockey Kunden aus Regionen ohne stationären Hockeyhandel einen Einkauf zu ermöglichen. So wurde 2001 der Onlineshop hockeyshop.de gegründet, mittlerweile der marktführende Shop in Deutschland für Hockeyequipment.

In den Jahren 2005 bis 2017 wurde 5 weitere Filialen in München (2x), Essen (2x) und zuletzt Hamburg (BHP) gegründet und auch der Onlineshop entwickelte sich stetig weiter und expandierte auch nach Benelux mit den NL und BE Domains. Auch die Mitarbeiter-Anzahl stieg konstant und wie auch bei Mark und Robert Jan entstand irgendwann ein Platz-Problem in den Kölner Räumlichkeiten gerade für den Ecommerce.

Dann, Anfang 2016, lernten die vier sich kennen als Mark und Robert Jan sich für die Domain hockeyshop.nl interessierten, weil sie ihrerseits Interesse an einer Expansion in diese Sportart hatten. Schon beim ersten Meeting in Köln wurde klar, dass man das perfekte Team war und viele Synergien hatte, um zusammen alle Sportarten in den jeweiligen Heimmärkten vertreiben zu können. Tobias und Olaf für den deutschsprachigen Markt und Mark und Robert-Jan für den Benelux Markt.

Gesagt getan, 2017 wurde die gemeinsame Firma Sportshop.com TST GmbH gegründet, die für den Onlinevertrieb aller geführten Sportarten im deutschsprachigen Raum verantwortlich ist. Die Dachdomain Sportshop.com ist hierbei der Zusammenschluss aller Sportarten (derzeit Hockey, Handball, Volleyball, Squash, Running, Fitness, Korfball) in einem Webshop und ergänzt somit die Spezialisten Webshops wie u.a. hockeyshop.de und handballshop.de. Im Oktober 2017 zog dann schließlich auch das Hockeylager aus Köln in das große Lagerhaus in Waalwijk, Holland, so dass das Fulfillment aus einer Hand nun professionell realisiert werden konnte.

 

Sportshop.com

Um auch international weiter wachsen zu können und den Wiedererkennungswert zu steigern, verabschiedeten sie sich vom Namen Total Sports sowie auch TOOL Hockeyshop für den Ecommerce (die Filialen operieren weiterhin unter dem Namen) und setzen die Geschäfte seit 2017 unter dem Namen Sportshop.com weiter fort. Aus zwei Familienunternehmen ist mittlerweile eine Firmen-Kooperation geworden, die derzeit mit über 50 Mitarbeitern 20 Webshops in 3 Ländern betreibt.

 

 

 

Sportshop.com Headquarter